Waffelabenteuer

"Wenn man schon einen an der Waffel hat, dann aber so richtig. Mit Sahne und Kirschen!"
Gedankenfetzen | Ich | Menschen | Tiere

Atmosphäre – Spontane Gedanken

4. Juli 2016

Der Umzug ist vorbei. Viele Kleinigkeiten sind noch zu tun, aber so ganz langsam kommt ein Alltag in unser Leben.

Ich fühle mich wohl. So wohl, wie schon lange nicht mehr.

Und auch unser Hund Oscar scheint sich wohl zu fühlen. Er ist entspannt und  verhält sich anders. Irgendwie hab ich das Gefühl, er ist nicht mehr so auf Krawall aus.

Und mir kommt in den Sinn, was man so über Hunde erzählt. Das sie Menschen gleich einschätzen können, wenn sie ihnen begegnen. Im alten Heim hat Oscar immer alles und jeden angespackt, gebellt und ähnliches. 

Ob Oscar instinktiv wusste, wie die Menschen in dem Haus drauf waren?

Oder hat Oscar einfach mein Bauchgefühl reflektiert und während ich immer freundlich gelächelt hab, hat Oscar einfach meine Meinung gebellt.

Fest steht. Hier geht es mir anders. Und das ist gut. Denn egal ob es die Menschen sind, die Oscar einschätzt oder ob er mein Bauchgefühl reflektiert, die freundliche Atmosphäre passt  hier und man fühlt sich gleich herzlich aufgenommen.

Eines muss ich mir jedoch für die Zukunft vornehmen. Wenn mein Bauchgefühl sich wieder zu Wort meldet, dann werde ich es selbst kommunizieren. Oscar als Sprachrohr ist wirklich unfair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.