Waffelabenteuer

"Wenn man schon einen an der Waffel hat, dann aber so richtig. Mit Sahne und Kirschen!"
Ich

Ich bin einfach Ich

13. Juni 2013

Dieser Blog lag lange brach. Ich hatte Anfang des Jahres begonnen, hier zu schreiben. Aber irgendwie fand ich es langweilig, es war alles irgendwie blabla!

Jetzt ist ein halbes Jahr vergangen, zwischendurch hatte ich den Blog sogar vergessen, aber jetzt ist der richtige Zeizpunkt um ihn zu beginnen.

Vivere somnium, leb deinen Traum. Das versuche ich. Und ich will euch da draußen daran teilhaben lassen. Mit Traum meine ich jetzt nicht nur Dinge die ich mir erfüllen will, an denen ich arbeiten kann oder die ich mir mit Geld kaufen kann. Für mich bedeutet das viel mehr! Lebe jeden Tag, so wie du bist! Lass dir von keinem sagen, das sei aber nicht normal! Definiere normal!

Warum ich ausgerechnet jetzt mit diesem Blog beginne?

Ich war jetzt 4 Wochen in einer ambulanten Reha-Maßnahme, mein Rücken will nicht so wie ich. Um Wasser aus einem Brunnen abzufüllen, da man ja bekanntlich viel trinken soll, habe ich eine „Hello Kitty“ Flasche mitgenommen. Ein Mitpatient fragte mich verwirrt:
„Hello Kitty, bist du dafür nicht schon ein wenig zu alt?!“
Wie aus der Pistole geschossen kam es von mir zurück:
„Dafür kann man nicht zu alt sein! Im Gegenteil! Früher hätte ich mich dafür geschämt und in meiner Tasche versteckt. Heute stehe ich dazu.“

Die Patientin, die direkt neben mir saß, pflichtete mir bei:
„Richtig, man ist so wie man ist. Hauptsache man steht dazu. Ist doch egal was andere sagen.“

Und hierfür ist mein Blog. Für mich. Ich bin einfach Ich. Claudia oder im www-Universum Kari! Und davon möchte ich berichten. Von meinem Leben als buchsüchtiges Monster, das den Geruch frischer Druckerschwärze liebt. Von meinem Verlangen nach Kaffe und Schokolade und auch den Kampf dagegen, weil es ungesund ist. Von meiner Lust an Rollenspielen und verrückten Kostümen. Von meinem Hund und meinen durchgeknallten Katzen. Von den Menschen, die mich umgeben und die ich lieb habe und ohne die ich nicht wäre die ich bin. Kurz gesagt möchte ich euch von all den Sachen erzählen dich Mich zu Mich machen, die mich ausmachen und besser machen. Und mich jeden Tag meinem Traum einfach Ich zu sein ein Stückchen näher bringen. Vivere somnium.

Vielleicht habe ich eure Neugier ja geweckt. Begleitet mich auf meinem Weg. Ich lade euch herzlich dazu ein.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.