"Wenn man schon einen an der Waffel hat, dann aber so richtig. Mit Sahne und Kirschen!"

Monat: April 2020

Süßigkeit und Musik

Süßigkeit und Musik

Ich habe eben von meinem Mann eine kleine Überraschung bekommen. Schokolade, ganz unerwartet, macht wirklich sehr glücklich. Und heute Abend geht es ins Autokino. Ein schöner Tag.

Mundschutz

Mundschutz

Heute hatte ich einen etwas ungewöhnlichen Glücksmoment. Weil ich etwas nicht tun musst. Seit Montag ist in Deutschland Mundschutzpflicht. Gestern bei der Neurologin habe ich den das erste Mal aufgehabt. Und habe auch postwendend ein Panikattacke bekommen.Heute bei der Krankengymnastik…

Ein Buch und eine Alternative

Ein Buch und eine Alternative

Heute habe ich 2 Glücksmomente. Heute kam der dritte Band „Die Fotografin“ an. Eine Geschichte einer emanzipierten Frau zu Beginn des 20ten Jahrhunderts. Und ich war heute bei der Neurologin. Es gibt eine Alternative zur Reha. Die Tagesklinik. Da bin…

Bloggen immer und unterwegs

Bloggen immer und unterwegs

Glücksmomente sind ja diese kleinen Dinge. Und sie verlangen auch nicht viel Text. Deswegen habe ich mir jetzt WordPress auf das Handy geladen. Mein Glücksmoment heute. Ich bin mobil.

Belebung meiner Glücksmomente

Belebung meiner Glücksmomente

Lange habe ich überlegt, was ich mit meinen Waffelabenteuern will. Dass sie mich in meiner Panik begleiten, ist ja ganz nett, aber ich habe festgestellt, es braucht einen positiven Gegenpol. Deswegen habe ich mich dazu entschieden, dass ich meine Glückmomente…

Ein Jahr

Ein Jahr

Der 16. April 2020 ist heute. Genau vor einem Jahr starb mein Papa. Vor diesem Tag hatte ich Angst, ohne es so richtig zu wissen. Doch je näher das heutige Datum rückte, desto mehr Bauchschmerzen bekam ich und mein Schlaf…

Wenn ich in den Spiegel seh

Wenn ich in den Spiegel seh

Wenn ich in den Spiegel seh, dann war da mal Glück, Freude und Spaß.Spontanität, ja, das war mal was.Wenn ich in den Spiegel seh,dann tut das weh.Wenn ich in den Spiegel seh,dann war da Tochter, Frau und Freundin,doch wenn ich…

Ich habe keine Angst vor dem Hund

Ich habe keine Angst vor dem Hund

Corona. Komische Zeiten sind das. Es ist eine Zeit der Veränderung. Die Welt ist gefühlt ein klein wenig leiser geworden.Zu Anfang hatte ich auch den Eindruck, dass Rücksicht genommen wurde und das man achstam miteinander umgegangen ist. Ich gehöre zu…

Zurück nach oben