Waffelabenteuer

"Wenn man schon einen an der Waffel hat, dann aber so richtig. Mit Sahne und Kirschen!"
360° Blickwinkel | die nicht der Norm entsprechen | Gedankenfetzen | Ich | Menschen | Übergewicht

Die Läster-Schwestern vom Amt

14. Mai 2015

Es ist sicher nicht ein klassischer Blickwinkel, was ich heute poste. Vielmehr verleitet es nur zum Kopfschütteln. 

Hänseleien und Geläster um meine Figur (ich sag nicht Person, denn dieseMenschen  kennen mich nicht), habe ich schon oft erlebt. Hinter meinem Rücken, hinter vorgehaltener Hand und von unseren respektvollen Jugendlichen schon sehr direkt mit: „Ey, du fette Sau!“

Das tut weh, das macht wütend, aber da kann ich mittlerweile mit umgehen. Meistens habe ich den passenden Spruch auf Lager oder lächle nett.

Gestern jedoch machte es mich sprachlos. Ich stand an der Haltestelle und wartete auf die Bahn. Am Gleis gegenüber warteten 2 Politessen, getrennt durch 2 Bahnschienen von mir. Sie redeten über etwas sehr angeregt, lachten, sahen zu mir rüber, zeigten mit dem Finger auf mich und lachten so laut, das ich es hörte. Die Damen in Uniform vom Ordnungsamt. 

Die Bahn kam zum Glück, denn mir raubte das jede Reaktion. Menschen aus dem öffentlichen Leben, die man als solche noch erkennt, legen so ein Verhalten an den Tag. Was kommt jetzt noch? Polizisten dürfen mich beschimpfen? Vor Gericht bin ich nix Wert, wegen Übergewicht?

Ich hab freundlich gelächelt, hab rübergewunken und den beiden Damen einen schönen Tag gewünscht.

Ob es ne Wirkung hatte, keine Ahnung, denn ich bin in die Bahn gestiegen.

Was ist nur aus der Welt geworden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.