Der Duft von Lavendel

Herzrasen, Engegefühl in der Brust, Luftnot, Schwindel. Sie sind zurück. Durch diese blöden Panikattacken. Wie heißt es so schön? Die Nerven sind zum Zerreißen gespannt. Das ist so eine Floskel, ein Spruch, den man halt so vor sich hin sagt. So richtig wusste ich nie, wie sich das anfühlt. Wenn ich die letzten Wochen Revue … weiterlesen

Löffel-Liste auf dem Balkon und ganz viele Emotionen

Und noch einen Punkt auf meiner Löffel-Liste abgearbeitet. Mit dem habe ich mir, zugegeben, schwergetan. Ich habe mir gestern bei strahlendem Sonnenscheint mal ein wenig Zeit genommen und auf dem Balkon gesungen. Das habe ich ganz unspektakulär mit Smule gemacht. Zu Anfang war ich noch etwas gehemmt, denn ich weiß, dass die Nachbarn beim Thema … weiterlesen

Einen Sonnenuntergang fotografieren

Endlich war mal ein paar Tage die Sonne zu sehen. Heute ist es zwar schon wieder diesig draußen, die Luft ist schwer und feucht, aber die Sonne der letzten Tage rettet mich heute noch. Ich konnte meine Löffel-Liste weiter bearbeiten. Ich hab schnell geschaltet und am Dienstag den Sonnenuntergang fotografiert. Eigentlich wollte ich dieses Foto … weiterlesen

Lachen, auch in tiefster Traurigkeit

Die Löffel-Liste habe ich heute um einen Punkt weiter abgearbeitet. Wir haben in tiefster Traurigkeit gelacht. Dieser Post ist aber auch ein Mama-Lächeln Moment. Eigentlich hätte sie heute Geburtstag, sie wäre heute 65 Jahre alt geworden. Wir wollten das groß feiern. Der ganz August war bisher der schwerste in dieser Trauer. Mir ist so schwer … weiterlesen

Keyboard

Ich habe einen weiteren Punkt auf meiner Sommer-Löffelliste abgearbeitet. Ich habe mit dem Keyboardspielen angefangen. Von gut bin ich auf jeden Fall noch weit entfernt. Aber darum ging es ja auch nie. Ich wollte nur einen Startschuss machen. Ich muss sagen, Keyboardspielen finde ich viel spannender als alles andere bisher. Es kostet zwar wirklich Zeit, … weiterlesen