Alte Lieder, die mir schon immer was bedeutet haben. Sie sind da, verschwinden mal aus dem Gedächtnis, sind aber immer im Kopf und begleiten dich immer mal wieder in bestimmten Lebenslagen. Einer dieser Menschen, der mich von Kindesbeinen an begleitet hat, ist Rolf Zuckowski.

So wichtig bist du auch wieder nicht,
wie du es glaubst mit deinem Gesicht.
Weil dir dein Bild im Spiegel gefällt,
hältst du dich selber für den Nabel der Welt.
So wichtig bist du auch wieder nicht,
wie es dein großer Name verspricht.
Auch du wirst deine Grenzen noch spürn,
und wer viel hat, kann viel verliern.
Du reist herum im ganzen Land
und redest alle andern glatt an die Wand.
Du
dudelst wie ein Radio,
man hört dich überall und nirgendwo.
Du hast das Spiel perfekt kapiert,
wie man sich an die Spitze manipuliert,
wie man die Welt von oben sieht;
doch eines Tages beißt auch du auf Granit

Rolf Zuckowski, „So wichtig bist du auch wieder nicht“

In diesem Sinne, fahrt euch zurück, nehmt euch selbst vielleicht nicht immer ganz so Ernst und genießt stressfrei euer Leben. Mit dem Blick auch auf andere!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Autor

kari@kibo.fm

Verwandte Beiträge

Die Sachen mit den Grenzen

Heute geht es um Grenzen. Wir bekommen sie gesteckt von der Gesellschaft. Es gibt Regeln, an die wir uns besser halten sollten,...

Alles lesen

Was über Mindset, Achtsamkeit und Bodypositivity

Hallo in die Welt! Da bin ich dann wohl wieder. Ich habe etwas gebraucht. Es mussten Dinge durchlebt werden. Ich fasse kurz...

Alles lesen

Das kleine Monster

Ich habe lange überlegt, ob ich es in Worte fassen will. Und ob ich das in Worte fassen kann. Die Angst quält...

Alles lesen

Warum ausgerechnet Paris?

Schon seit ich denken kann, habe ich den Wunsch, nach Paris zu kommen und einmal den Eiffelturm zu sehen. Und vielleicht sogar...

Alles lesen

Nur wer nicht mehr aufsteht, der hat schon verloren

Wer hätte gedacht, das die Genesung von der Rücken-OP mir doch so Einiges abverlangt? Ich dachte ja: Op, Reset-Knopf, sofort alles supi....

Alles lesen

Ich bin da einfach in meiner geschützten Bubble

Heute möchte ich versuchen über ein Thema zu schreiben, wasin  meinem Freundeskreis nicht jeder nachvollziehen kann. Meine Liebe zum Theater und zum...

Alles lesen