Waffelabenteuer

"Wenn man schon einen an der Waffel hat, dann aber so richtig. Mit Sahne und Kirschen!"
360° Blickwinkel | Alltag | Waffelmoment

Der Anti-Post

21. April 2015

Blau am Himmel

Ich könnte mich jetzt über alles aufregen. Die Ämter, das affige Getue wie geil doch alle sind und wie toll doch alle einfach alles können. Und vor allem so viel besser als alle anderen.

Ich könnte mich über den Lärm aufregen, den ich allabendlich höre, obwohl ich hier eingeschüchtert nachmittags denke, mach aber die Musik nicht so laut. Ich könnte mich lauthals ärgern, dass immer unser Hund angeblich bellt, obwohl Oscar es nachweislich nicht ist.

Ich könnte mich über Unfreundlichkeit, Großkotzigkeit, Lästereien, Hinterfotzigkeit, Mobbing, Rückenschmerzen, Intoleranz, Respektlosigkeit aufregen. Ich könnte über die Mitarbeiter der Rentenkasse und des Arbeitsamtes schimpfen. Ich könnte mich, wenn ich wollte, über jeden, Gott und die Welt aufregen. Ich könnte rumbratzen, schreien, den Vogel zeigen.

Ich könnte, wenn ich wollte. Will ich aber nicht, dafür ist das Wetter viel zu schön. Ich schnapp mir Kopfhörer, um meine Mitmenschen nicht aufzuregen, ein Buch und gehe auf meinen rückenfreundlichen Liegestuhl in die Sonne.

Und ihr? Ihr solltet dasselbe tun, wenn ihr könnt. Denn das Blau des Himmels ist so viel schöner als das Blau von Twitter oder Facebook. In diesem Sinne. Baba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.