Eine Woche ist es nun schon her, da musste ich einen herben Verlust einstecken und eine Entscheidung treffen. Es fühlt sich immer noch sehr traurig an, wenn ich darüber nachdenke, aber mein Entschluss steht fest.

Mein geliebtes Nasenpiercing hat sich letzte Woche verabschiedet. Der Stecker ist kaputt, und ich dachte Samstagnacht voller Panik, ich hätte den Verschluss eingeatmet. Hab ich aber wohl nicht, aber ich finde ihn auch nicht wieder. Da dies aber nicht das erste Mal passiert ist, bin ich fest davon überzeugt, dies ist ein Zeichen. Ich muss mal endlich etwas erwachsener werden. Vorbei die Zeit des Piercings. Doch glaubt nicht, dass ich deswegen jetzt ruhiger werde. Nur weil ich das Piercing nicht mehr hab, heiß das nicht, dass ich brav bin.

Der Rebell in mir denkt über Löcher ohne direkten Lungenzugang nach. Und ein Tattoo… In diesem Sinne, macht euer Ding und bleibt euch selber treu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Autor

kari@kibo.fm

Verwandte Beiträge

Die Sachen mit den Grenzen

Heute geht es um Grenzen. Wir bekommen sie gesteckt von der Gesellschaft. Es gibt Regeln, an die wir uns besser halten sollten,...

Alles lesen

Was über Mindset, Achtsamkeit und Bodypositivity

Hallo in die Welt! Da bin ich dann wohl wieder. Ich habe etwas gebraucht. Es mussten Dinge durchlebt werden. Ich fasse kurz...

Alles lesen

Das kleine Monster

Ich habe lange überlegt, ob ich es in Worte fassen will. Und ob ich das in Worte fassen kann. Die Angst quält...

Alles lesen

Nur wer nicht mehr aufsteht, der hat schon verloren

Wer hätte gedacht, das die Genesung von der Rücken-OP mir doch so Einiges abverlangt? Ich dachte ja: Op, Reset-Knopf, sofort alles supi....

Alles lesen

Ich bin da einfach in meiner geschützten Bubble

Heute möchte ich versuchen über ein Thema zu schreiben, wasin  meinem Freundeskreis nicht jeder nachvollziehen kann. Meine Liebe zum Theater und zum...

Alles lesen

Hier werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus

Ich muss euch etwas gestehen. Ich bin total hibbelig und aufgeregt. Im positiven Sinne. Heute habe ich mir Notizen zu meinem ersten...

Alles lesen