Mit diesem Beitrag muss ich einfach mal Dampf ablassen. Bücher, meine Leidenschaft. Ich liebe Bücher, die geschrieben werden und die nach 500 Seiten einfach zu Ende sind. Aber es wird immer, immer schlimmer mit den Reihen. Ein Buch kommt nicht mehr mit einem Buch aus, nein, Trilogien sind besonders beliebt, wie es scheint. Und dabei habe ich immer wieder und auch immer häufiger das Gefühl, dass das einfach nicht sein muss.

Da kommt der erste Band, der einfach nur 500 Seiten braucht, um endlich mal in die Story reinzukommen. Zum Ende werden entweder die Liebenden getrennt oder irgendwas explodiert. Der zweite Band räumt dann alles auf und man fragt sich, was war das alles in Band eins. Und zum Schluss klärt sich alles auf. Dabei werden die Bände einfach nicht besser. Denn entweder ist das Pulver im ersten Band schon aufgebraucht oder man wartet mit allem bis zum Ende. Im Fazit denkt man sich, vieles hätte es nicht gebraucht und spannender wäre es gewesen, wenn man in einem Band zügig die Handlung vorangetrieben hätte.

Die Krönung ist nun eine Reihe mit sieben Bände, von einer Autorin, die ich eigentlich mag. Und sie hat immer dasselbe Schema. Nach dem Buch offenbarte es sich. Es ist ein erster Teil. Kann man das nicht irgendwo vermerken, mir sagen, dass es da mehr gibt.

Am meisten ärgert mich, dass das ganz oft so ist. Man geht in ein Geschäft, kauft sich ein Buch und überlegt…. Bitte was, verstehe ich nicht. Und dann ist es tatsächlich wirklich irgendeine Fortsetzung von irgendwas. Woher soll ich das wissen? Geht es noch.

Halten wir fest: Nur weil Autoren dutzende von Büchern zu einer Story schreiben, sind die Bücher nicht gleich gut. Manchmal liegt in der Kürze einfach die Würze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Autor

kari@kibo.fm

Verwandte Beiträge

Die Sachen mit den Grenzen

Heute geht es um Grenzen. Wir bekommen sie gesteckt von der Gesellschaft. Es gibt Regeln, an die wir uns besser halten sollten,...

Alles lesen

Was über Mindset, Achtsamkeit und Bodypositivity

Hallo in die Welt! Da bin ich dann wohl wieder. Ich habe etwas gebraucht. Es mussten Dinge durchlebt werden. Ich fasse kurz...

Alles lesen

Das kleine Monster

Ich habe lange überlegt, ob ich es in Worte fassen will. Und ob ich das in Worte fassen kann. Die Angst quält...

Alles lesen

Nur wer nicht mehr aufsteht, der hat schon verloren

Wer hätte gedacht, das die Genesung von der Rücken-OP mir doch so Einiges abverlangt? Ich dachte ja: Op, Reset-Knopf, sofort alles supi....

Alles lesen

Ich bin da einfach in meiner geschützten Bubble

Heute möchte ich versuchen über ein Thema zu schreiben, wasin  meinem Freundeskreis nicht jeder nachvollziehen kann. Meine Liebe zum Theater und zum...

Alles lesen

Hier werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus

Ich muss euch etwas gestehen. Ich bin total hibbelig und aufgeregt. Im positiven Sinne. Heute habe ich mir Notizen zu meinem ersten...

Alles lesen