"Wenn man schon einen an der Waffel hat, dann aber so richtig. Mit Sahne und Kirschen!"

Ich mach mich nackig

„Du kannst ja gar nicht singen!“

Ja und? Das ist mir völlig einerlei, ich mag das, was ich da tu. Und was andere denken, das ist mir egal. Ich hab da Bock drauf, ich drücke mich so aus.

Ich habe da an dieser Aufnahme nichts bearbeitet, nichts begdradigt, einmal nur gesungen, und was da raus kam einfach gelassen. Warum sollte ich das beschönigen, was ich aus vollstem Herzen und mit Liebe tu? Da gibt es keinen Grund zu.

Ich bin keine gute Sängerin, aber eine leidenschaftliche, für die Musik ein wichtiger Bestandteil im Leben ist. Ich ziehe mich jedes Mal wieder aufs neue aus und mach mich nackig….. Meine Seele liegt so offen vor euch, wie ich es sonst nie zulasse. Weil die Sachen, die ich singe, mich zeigen, wei ich bin!

Man hört noch meine angeschlagene Hustenstimme, es knarzt manchmal. Aber ich mag das Lied soooo sehr.

Kari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben