Waffelabenteuer

"Wenn man schon einen an der Waffel hat, dann aber so richtig. Mit Sahne und Kirschen!"
Löffel-Liste | Mamalächeln

Lachen, auch in tiefster Traurigkeit

16. August 2017


Die Löffel-Liste habe ich heute um einen Punkt weiter abgearbeitet. Wir haben in tiefster Traurigkeit gelacht.

Dieser Post ist aber auch ein Mama-Lächeln Moment.

Eigentlich hätte sie heute Geburtstag, sie wäre heute 65 Jahre alt geworden. Wir wollten das groß feiern. Der ganz August war bisher der schwerste in dieser Trauer. Mir ist so schwer ums Herz, dass es gut tat, sich selbst Aufgaben zu stellen. Aber das hatte ich sicher auch im Hinterkopf, als ich mir diese Löffel-Liste ausgedacht habe. Ein Stück Trauerarbeit war es wahrscheinlich bisher unbewusst immer.

Heute waren wir auf dem Friedhof. Und wir haben natürlich der Familientradition der Familie Kühne alle Ehre gemacht. Wir waren irgendwie zu laut, bunt und auffällig. Wir habe Blumen für Mama mitgebracht und Ballons. Die Ballons haben wir mit Grüßen und Wünschen versehen. Alles was wir ihr sagen wollten haben wir an die Ballons gebunden und einfach vom Friedhof aus fliegen lassen.

Es war ein weinendes und ein lachendes Auge. Vor allem was meine Nichte Ella auf ihre Nachricht hat schreiben lassen von ihrer Mama. „Hallo Oma, ich bin jetzt schon groß, ich bin schon 5 und ich bin jetzt eine große Schwester, Lara ist da.“

Und sie hat sich wohl bei Mama und Papa beschwert, dass sie Oma gar nicht Tschüß sagen konnte…

Es war wirklich ein Wechselbad der Gefühle, aber ich bin froh, dass wir es durchgezogen haben. Ich hoffe, das der Rest vom August einfach besser wird. Mit weniger Trauer und schwerem Herz. Wer weiß, aber da bin ich erstmal durch und habe einen weiteren Pluspunkt auf meiner Löffel-Liste, denn gelacht haben wir heute natürlich auch!

Wenn du den Beitrag magst, dann teil ihn doch einfach!Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on Tumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.